Echt Interessantes aus der Gemeinderatssitzung vom 29. April 2015

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

In der Gemeinderatssitzung vom April 2015 gab es wieder einmal einen speziellen Tagesordnungspunkt auf den ich etwas näher eingehen möchte.

 

Es war der Tagesordnungspunkt 23 in der öffentlichen Sitzung.

Es ging um Subventionen.

€ 5000.- Subvention beantragt, € 10 000.– bekommen, so ist Gänserndorf!!!!

Ich wollte dann vom zuständigen StR für Finanzen wissen wie hoch das Ansuchen genau war und wie hoch die zu gewährende Summe ist.

Es begann ein Herumgerede, in das sich auch unser Hr. Bürgermeister einmischen musste.

Schlussendlich wurde ausgesprochen was ich aus dem Akt vom Hr. StR persönlich hören wollte,

SC OMV Gänserndorf: beantragt € 22 000.– bekommen € 10 000.–

Sport Union Gsdf:         beantragt  €  5 000.– bekommen € 10 000.–

Ein Satz unseres Hr. Bürgermeisters steht jedoch nicht im Protokoll. Sinngemäß: Es war ja immer so dass beide Vereine genau so viel bekommen haben……

Da ja alles mit aufgezeichnet wird, könnte dieser Satz auch bewiesen werden.

Irrtum Hr. Bürgermeister, wir wissen beide dass dem nicht so ist, ich erinnere Dich an eine Liste über die wir einmal gesprochen haben. Ich hab diese noch!!

 

Der Hr. Bürgermeister meinte weiter, dass ja noch ein weiteres Vorhaben nachgereicht wurde.

1. No na ned, sonst schauts ja wirklich sehr dumm aus das Ganze.

2. Noch nie wurde im Vorhinein auf zu planende Dinge Förderung gewährt, ohne dass dem Ausschuß Details vorlagen.

 

Anbei ein Auszug aus dem Protokoll, sowie der Link zum gesamten Protokoll.

 

Bildschirmfoto 2015-05-08 um 08.47.43

 

 

 

http://www.gaenserndorf.at/phocadownload/gemeinderatsprotokolle/2015/gr2015.04.pdf

 

Dem ist nun, für den Moment, nichts hinzuzufügen……..

 

Ihr, Euer, Dein
Walter Krichbaumer
walter.krichbaumer@buergerliste-gf.at