Teilen der Bevölkerung reicht´s – offensichtlich!!!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Teilen der Bevölkerung reicht´s offensichtlich. Soeben Anonymes Schreiben im Briefkasten gefunden!!!!!!

Wie bereits in meinem vorherigen Artikel berichtet, wurde ja am 15. Juli 2015 im Gemeinderat ein Tagesordnungspunkt beschlossen, über den wir nicht schreiben dürfen.

Gemäß NÖ Gemeindeordnung sind wir, über alle Punkte die in der nicht öffentlichen Sitzung beraten und beschlossen wurden, zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Dies ist zumeist eine sinnvolle Sache, vor Allem wenn es um persönliche Dinge von Gemeindebürgerinnen und Bürgern geht.

Im Falle des besagten Tagesordnungspunktes Nr. 40 war dies sicher nicht zum Vorteil der Stadt und deren Bürgerinnen und Bürger.

 

Interessanterweise habe ich heute im Briefkasten das mitgelieferte Dokument gefunden.

Machen Sie sich, sehr verehrte Gänserndorferinnen und Gänserndorfer, selber einen Reim darauf.

Vor Allem, denken Sie auch noch bei den nächsten Landtagswahlen daran…

 

 

 

 

Briefkasten

 

 

Ihr, Euer, Dein
Walter Krichbaumer
walter.krichbaumer@buergerliste-gf.at