Gänserndorf im Jahr 2015

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Gänserndorf im Jahr 2015!

Normalerweise sollten an dieser Stelle laufend Artikel erscheinen, in welchen über die Neuigkeiten, sowie die neuesten Errungenschaften, über das Positive berichtet werden soll.

Geht nicht.

Leider.

Die Berichte beinhalten eine Aufzählung der Pleiten, Pech und Pannenserie der letzten Monate.

Die jetzt an der Macht befindlichen Personen haben offenbar die Menge an Arbeit unterschätzt.

Den genau von jenen Personen, von welchen während der letzten fünf Jahre nur Kritik an Allem und an Jedem kam, kommt jetzt ein Fauxpas nach dem Anderen.

Ein Kindergarten muss umbenannt werden, weil die Schreibweise so schwierig ist, (Zitat Vize. Linke) wir sprechen vom Wort Gänseblume!

Eine Horterweiterung ist zu schwierig, weil, ja weil eben die Anderen schuld sind. Wie lange noch??? Vermutlich bis zum Sankt Nimmerleins Tag!?!?

Eine für Mütter wichtige Ferienbetreuung im Sommer wird beinahe in den Sand gesetzt.

Eh klar, weil die Anderen schuld sind…

Junges Wohnen wird auf die lange Bank geschoben, – vermutlich weil es ein Projekt der falschen Partei war.

Radwege in Gänserndorf Süd, ein Dauerthema der Grünen, mit Einverständnis der Grünen gestoppt.

Gegen den Willen der Grünen jedoch beschlossen!

Bitte langsam auf der Zunge zergehen lassen, Radwege in Gänserndorf GEGEN die GRÜNEN beschlossen!!

Spar Markt für Süd, darf so nicht gebaut werden, – ein Projekt der falschen politischen Partei.

Wohin wird dies noch führen?

Nicht zu vergessen, die Lobner ÖVP hat mit dem Zuzugstema den Wahlkampf bestritten, und wer baut jetzt massiv Wohnungen???

Eh klar, eine ÖVP nahe Genossenschaft, mit voller und tatkräftiger Unterstützung von LA Lobner.

Machen Sie, sehr verehrte Gänserndorferinnen und Gänserndorfer, sich selber Ihren Reim darauf…………..

 

Eines steht aber fest, die Stadt hat mit Lobner weitaus mehr Schulden als vorher!!!!
Der nächste Rechnungsabschluss wird kommen, und dieser wird genauestens durchleuchtet.

 

 

Ihr, Euer, Dein
Walter Krichbaumer
walter.krichbaumer@buergerliste-gf.at