Sicherheit in Gänserndorf, Folge II

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Sicherheit in Gänserndorf, Folge II

In der Folge I zum Thema Sicherheit habe ich mich auf die nicht optimale Vorbereitung dieses Themas für die Gemeinderatssitzung bezogen.

Und auf den offensichtlichen Riss durch die schwarz grün blaue Koalition bei diesem Thema.

Kurz darauf ist eine Aussendung der Bürgermeisterpartei erschienen.

Der Klubchef der Bürgermeisterpartei beklagt wortreich, dass der Vertrag mit der Sicherheitsfirma nicht verlängert werden konnte.

Lieber Wolfgang, warum hast Du als Klubchef der Bürgermeisterpartei den zuständigen Herrn Stadtrat in dieser wichtigen Sache für Gänserndorf nicht unterstützt?

Dass gerade Du auf Grund Deiner Ausbildung und Deines Berufes ja geradezu DER Fachmann bist ist ja unbestritten.

Ich kann mir auch nicht vorstellen dass gerade Du den Akt nicht gelesen hast, ich kann mir auch nicht vorstellen dass Du die im Gemeinderat beanstandeten Dinge nicht ebenfalls bemerkt hast.

Warum hast Du dem zuständigen Stadtrat also nicht geholfen, ihn beraten?????

Dann hätte vermutlich auch der Beschluss im Gemeinderat funktioniert.

Ist das auch der Grund warum nur zwei Personen der schwarz grün blauen Koalition am Foto beim Thema Stadterneuerung II waren???

 

Ihr, Euer, Dein
Walter krichbaumer
walter.krichbaumer@buergerliste-gf.at